a- A A+
Anmelden

Anmelden


Startseite

Kinder in guten Händen für Kita, Kindertagespflege, Hort und Schule

logo innovationspreis

   Willkommen beim Preisträger des Innovationspreises  

  für Weiterbildung des Freistaates Sachsen

 

 

In aller Kürze und mit Würze


Sie benötigen eine Fortbildung rund um die Themen Kinderschutz, Kindeswohlgefährdung, Elterngespräche, Traumapädagogik und Kinderängste für Ihr Team, Ihren Träger oder Ihr Kollegium, dann sind Sie hier genau an der richtige Stelle.

Melden Sie sich mit Ihrer Anfrage direkt bei mir:

Wenke Röhner

Tel. +49-(0)351-42 42 064

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die wichtigsten Informationen zum Projekt und dem Fortbildungskonzept "Kinder in guten Händen" finden Sie auf dieser Website.

Kleiner Hinweis am Rande: Unsere Fortbildungen und Workshops bieten wir bundesweit an - auch in englischer Sprache.

Aktuelles


Neue Mitarbeiterin für "Kinder in guten Händen"

Ab dem 1. August 2018 wird Natalie Becker den Bereich "Kinder in guten Händen" beim DKSB Landesverband Sachsen e.V. übernehmen. Wir freuen uns auf sie und ihre Innovationskraft... und wir wissen unser Projekt bei ihr in "...guten Händen". :-)

Sie können Frau Becker erreichen unter:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


 

Modellprojekt "Schutzkonzepte gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Schule"

Wir starten ab August in unser zweites Jahr im Modellprojekt - zusammen mit der Dittesgrundschule in Zwickau und dem Förderzentrum Samuel-Heinicke in Leipzig. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit. Aktuelles zum Projekt erfahren Sie in Kürze auf weiteren Seiten.


 

Entwicklung des Basismoduls "Kinderschutz" für Oberschulen und Gymnasien

Zur Zeit entwickeln wir ein Basismodul zum Kinderschutz. Die Grundlage dafür bildet die Fortbildungsreihe "Kinder in guten Händen - für Grund- und Förderschulen". Wir erweitern die Fortbildung um wichtige Themen wie Suchtmittel, Waffen und Medien.


 

"Kinder in guten Händen" jetzt auch in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern

 

Seit 2018 sind Dozenten mit der Fortbildung zum Kinderschutz für Kita und Kindertagespflege auch in Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern aktiv. Schauen Sie in unsere Online-Datenbank, um eine Dozentin oder einen Dozenten in Ihrer Region zu finden.

Zur Onlinedatenbank


 

ERFAHRUNGSAUSTAUSCH wird groß geschrieben.

Vom 23. bis 25. November 2017 fand unser jährliches Treffen der Dozentinnen und Dozenten für "Kinder in guten Händen" in Struppen statt. Themen waren dabei Schutzkonzepte gegen Gewalt und Missbrauch sowie der Erfahrungsaustausch aller Teilnehmenden zur Fortbildung.

Weitere Informationen


Ein O-Ton aus "Kinder in guten Händen" in Baden-Württemberg

Die Schwester einer Teilnehmerin wohnt in Leipzig. Sie kennt die Fortbildung und hat schon mehrfach geschwärmt und versucht, ihrer Schwester die Fortbildung näherzubringen. Was bisher nur mäßig gelang. Jetzt hat die baden-württembergische Schwester nach ihrem 1. Seminartag zu unserer Dozentin gesagt: "Und morgen früh um 5.30 Uhr fahre ich los und besuche meine Schwester, und dann sage ich ihr, dass sie recht hat!"


Sie suchen eine Dozentin oder Dozenten für die Fortbildung "Kinder in guten Händen"?

Hier geht es zur Übersicht sachsen- und bundesweit


Film Kinderschutz - Kinder stark machen

Filmbeitrag zum Thema Kinderschutz in Sachsen


 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Kommende Veranstaltungen

Keine aktuellen Veranstaltungen.